Außerschulische Lernorte und Tipps für den Unterricht

Papiermühle

In der Papiermühle Homburg können Schülerinnen und Schüler sehen und erleben wie früher Papier hergestellt wurde. Außerdem dürfen sie bei einem Besuch des Museums auch selbst einen Bogen Papier schöpfen.

Weitere Informationen unter www.papiermuehle-homburg.de.

 

Wanderausstellung „Papier“

Für Schulen, die das Thema Papier aufgreifen möchten, gibt es die Wanderausstellung „Papier“ des Verbands Deutscher Papierfabriken. Sie stellt auf 31 Rollbannern den Werkstoff Papier, seine Rohstoffe, seine Produktion und seine Geschichte dar. Die Wanderausstellung kann für eine Leihdauer von bis zu vier Wochen bestellt werden.

Detaillierte Informationen unter www.vdp-online.de/de/publikationen/wanderausstellung.html.

 

Zum Anfang der Seite